Sozialberatungsstelle Sirnach

Die Sozialberatungsstelle Sirnach berät und unterstützt Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen im Bezirk Münchwilen. Die Stelle ist mit zwei Sozialarbeitenden mit Fachhochschul-Abschluss besetzt. Die Dienstleistungen umfassen in Stichworten:

  • Beratung in den Bereichen Arbeit (Wiedereingliederung, Arbeitsversuche, rechtliche Fragen)
  • Sozialversicherungen (Fragen, Unklarheiten betreffend ALV/IV/KVG/BVG/EL/UVG)
  • Finanzen (Budgetberatung, Schuldensanierung)
  • Unterstützung in der persönlichen Administration (Korrespondenz, Formulare ausfüllen, etc.)
  • Wohnen (eigene bis begleitetes Wohnen)
  • Koordination mit und zwischen Angehörigen, Ämtern und Behörden (Case Management)
  • Stützende Beratung bei familiären Fragen (Trennung/Scheidung und in schwierigen familiären Situationen, Fragen betreffend Alimente, etc.). 

Die Sozialberatungsstelle arbeitet nach folgenden Leitsätzen:

  • Auf das Recht der Selbstbestimmung wird geachtet.
  • Das Recht auf Beteiligung wird gefördert.
  • Jede Person wird ganzheitlich betrachtet.
  • Ressourcen werden erkannt und entwickelt.

Die Dienstleistungen der Sozialberatungsstelle sind gratis für Personen, welche innerhalb der letzten zehn Jahre eine Leistung der Invalidenversicherung bezogen haben.

Die Anmeldung und Kontaktnahme erfolgt während den üblichen Bürozeiten (08.00 Uhr bis 12.00 Uhr, 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr) über das Sekretariat der Externen Psychiatrischen Dienste Thurgau, Sirnach, Wilerstrasse 18, 8370 Sirnach, Telefon 071 929 64 64 / info.sirnach@remove-this.clienia.ch.

Download

Anmeldeformular Sozialberatung